Heute: Überbackene Zucchinihälften

sooooo lecker 🙂

Das Knusperstübchen

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch einmal wieder etwas aus der Kategorie – „Ich schaue in den Kühlschrank und bastele mir ein Mittagessen“, denn genauso war es. Schon lange hatte ich vor wieder einmal Zucchini in irgendeiner Form zu machen. Alles was mir jedoch einfiel, war eine Art Ratatouille und darauf hatte weder Alex noch ich wirklich Appetit.

DSC_0297

Also wurde noch einmal in den Kühlschrank geschaut – Paprika – check, Tomaten – check, Mozzarella – check. Na, da scheint doch alles da zu sein, um mal wieder etwas Überbackenes zu kreieren! 😀 Rachel Allen hat einmal überbackene Auberginen gemacht, die ganz vorzüglich aussehen, warum sollte das nicht in ähnlicher Art und Weise mit Zucchinis gelingen? 😀

DSC_0262

Wenn es ums Kochen geht, dann bin ich wirklich nicht der große Rezeptfolger, am liebsten schnipple ich was im Kühlschrank ist, gebe ein wenig hiervon und davon hinzu und schaue was am Ende…

Ursprünglichen Post anzeigen 379 weitere Wörter

Advertisements

Lachs-Zucchini-Tagliatelle mit Zitronensahnesauce

Hier noch ein kleines aber feines Rezept für ein schnelles und studentengeldbeutelfreundliches Mittagessen! 🙂 Zutaten für 2 Portionen: 200g      Tagliatelle 150g      Lachs (ca. 1-2 Lachsfilet tiefgekühlt) 150g      Zucchini ½            Zitrone, unbehandelt Schalotten Kräuter Olivenöl Salz und Pfeffer Zubereitung: Tagliatelle in … Weiterlesen