Lachs-Zucchini-Tagliatelle mit Zitronensahnesauce

Hier noch ein kleines aber feines Rezept für ein schnelles und studentengeldbeutelfreundliches Mittagessen! 🙂

20131116_133933

Zutaten für 2 Portionen:

200g      Tagliatelle

150g      Lachs (ca. 1-2 Lachsfilet tiefgekühlt)

150g      Zucchini

½            Zitrone, unbehandelt

Schalotten

Kräuter

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Tipp: Etwas Olivenöl ins Wasser geben, dann kleben die Nudeln nicht so aneinander!

Zitronenschale fein abreiben. Das Lachsfilet in Würfel schneiden. Die Zucchini putzen und würfeln. Schalotte hacken und mit Olivenöl in der Pfanne andünsten. Die Zucchiniwürfel hinzufügen und mit 3 EL Wasser benetzen.

20131116_135534

Wenn das Wasser verdampft ist, die Zucchini nochmal scharf anbraten, dann die Lachswürfel hinzugeben und kurz anbraten. Nach Belieben würzen und mit ein paar Spritzern Zitronensaft abschmecken. Vorsicht: Nicht zu viel Zitrone, sonst kann es richtig sauer werden! Zum Schluss noch die Sahne und etwas Wasser hinzugeben. Das Ganze langsam aufkochen lassen.

20131116_140036

Dann die Tagliatelle abgießen, in die Pfanne geben und gut vermischen. Die geriebene Zitronenschale und – wer möchte – Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln hinzugeben.

Bon Appetite!

20131116_141847

Ach und noch ein kleiner Hinweis: Mit einem Glas Weißwein oder auch mit Shrimps schmeckt dieses Gericht unglaublich lecker! 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Lachs-Zucchini-Tagliatelle mit Zitronensahnesauce

Raum für deine Gedanken und Ideen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s